Lawyal – praxisnah und verständlich

Lawyal ist der Name des Zusammenschlusses der Rechtsanwälte Patrick Ruppert, Fee Rahel Schlaegel und Söhret Gök.

Wir Rechtsanwälte verstehen uns als moderne, unabhängige Dienstleister und kreative Unterstützer in juristischen Anliegen. Im Schwerpunkt zivilrechtlich ausgerichtet, beraten wir Unternehmen und Privatpersonen, um ihnen größtmögliche Freiheiten für ihre Entscheidungen zu schaffen. Dort wo Konflikte bereits entstanden sind, zeigen wir rechtliche Möglichkeiten und Notwendigkeiten auf.

Ob Newsportal, Start-up Magazin oder Blog – wenn es um das Thema "Start-up" geht, sind zuverlässige Informationen bares Geld wert, sowohl zur rechtlichen Verwirklichung der neuen Geschäftsidee, zum Design- und Markenschutz als auch zu gesellschaftsrechtlichen Fragen im Gründungsprozess. Lawyal begleitet die Macher von Anfang an, pragmatisch mit dem Blick für das Wesentliche.

Lawyal bedeutet gründliche Analyse und zielorientiertes Handeln, denn jeder Fall ist anders und verdient es auch, individuell behandelt zu werden. Offenheit und Klarheit in der Beurteilung der Rechtsfragen sind uns daher besonders wichtig. Hierbei berücksichtigen wir stets die Zielsetzung und die wirtschaftlichen Belange unserer Mandanten.

Lawyal heißt außerdem praxisnah und verständlich zu beraten, denn nur wenn der Mandant die rechtlichen Zusammenhänge hinter einem Problem versteht, kann gemeinsam die bestmögliche Lösung erarbeitet werden.

Lawyal bietet den Mandanten auch den Weg der Mediation, denn Streitigkeiten müssen nicht zwingend in einem Gerichtsverfahren ausgetragen und entschieden werden. Insbesondere dann, wenn Konfliktparteien noch weiter miteinander umgehen müssen und horrende Kosten einer gerichtlichen Klärung drohen, kann es vernünftig sein, eine Mediation anzustreben.

 

 

News

Hohes Risiko Scheinselbständigkeit

Der Einsatz von Fremdpersonal bringt der deutschen…

mehr

Widerrufsjoker bei Immobilienkredit - Verbraucher können bei unzureichender Widerrufsbelehrung Tausende Euro sparen

Banken müssen ihre Kunden bei Abschlüssen von…

mehr

Lawyal vor EuGH erfolgreich

Mit Urteil vom 3. April 2014 (Az. C-387/12) hat der Europ…

mehr